StartseiteAktuelles70 Jahre NATO – Protest-Aktion!

Liebe Mitmenschen!

Am 4. April ‚feiert‘ die NATO ihr 70-jähriges Bestehen. Das ist alles andere als ein Grund zum Feiern!

Weltweit finden aus diesem Grund Protestveranstaltungen statt. Auch in Aachen wird es eine besondere Veranstaltung aus diesem Anlass geben und zwar am Samstag, den 6. April, um 12 Uhr am ‚Geldbrunnen‘ Ursuliner-/Ecke Hartmannstraße.  Die ‚2 vor 12‘-Aktion, die die AAG „Frieden jetzt!“ jeden 1. Samstag im Monat durchführt, fällt zu Gunsten der genannten Veranstaltung aus, die ‚Die Unbelehrbaren für Frieden und Völkersverstädigung‘ durchführen werden. Dem Thema ‚NATO‘ (Nord-Atlantik-TerrorOrganisation) kann man am ehesten noch in satirischer Form beikommen, wenn die NATO selbst von ’70 Jahren Friedenspolitik‘ redet: Die Mitarbeiter der Agentur „Mission for Victory“ (die ‚Unbelehrbaren‘) beraten die Kriegsministerin von der Leyen, wie man nachhaltig Frieden herbeibombt.

Alle KriegsgegnerInnen sind herzlich eingeladen, ’70 Jahre Friedenspolitik‘ ‚ mit zu ‚feiern‘!

VertreterInnen der AAG „Frieden jetzt!“ werden im Umfeld der ‚Mission for Viktory‘ die ‚Alarmsignale April 2019‘  verteilen. Einen lesenswerten Beitrag zur Bedeutung der NATO finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.