StartseiteAktuellesSamstag, 8. Januar, 15 Uhr, Kurpark an der Aachener Monheimsallee: Kundgebung und Demo gegen die Impfpflicht
Nachtrag vom 9. Januar:

Hier ein Bericht von der Demo!

Nachtrag vom 6. Januar:

Liebe Mitmenschen!

Es gibt mittlerweile einen möglicherweise irritierenden ‚Aufruf‘ für Samstag:                   „solidarisch, für die Wissenschaft und gegen die Querfront„:

220108 GegenAufruf

Querfront‚: das sollen WIR sein, die wir für eine freie Impfentscheidung entreten,

für die Wissenschaft‚, auch z.B. für Aussagen des Robert Koch Instituts (RKI)??? (siehe dazu unten angefügte Grafik zu ‚Omikron Fällen in Deutschland‘)

und ‚solidarisch‚, mit wem???  Solidarisch mit wem eigentlich? fragt Ullrich Mies:

— Mit Johnson & Johnson, Biontech/Pfizer, AstraZeneca, Moderna, mit der Bill & Melinda Gates Stiftung, mit der Rockefeller Stiftung?

solidarisch mit der durch Privatinteressen unterwanderten WHO, mit Pentagon/DARPA, Apple, Microsoft, NSA, CIA?

— solidarisch mit den Demokratie-Abräumkommandos in den europäischen Regierungsspitzen?

— Solidarisch mit Schreibtisch-Söldnern und Propaganda-Heckenschützen?

— Solidarisch mit der Impf-Mafia?

und Helga Ebel hofft, 

— dass die auch genug Blockwarte haben, um zu kontrollieren, dass deren Fans auch mit FFP2 und 2G+ antreten.

WIR sehen uns am Samstag um 15 Uhr im Kurpark an der Monheimsalle                                                zur Demonstration FÜR

220108neinzurImpfpflicht

Veranstalter: Aachener Bündnis „NEIN zur Impfpflicht“: ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘, ‚Querdenken 241 Aachen‘, ‚Freie Linke Aachen‘ und ‚Arbeitskreis GewerkschafterInnen Aachen‘

Omikron fast nur bei Geimpften

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.