StartseiteAllgemeinBericht unserer ‚Kundgebung für eine menschliche Zukunft‘ am 4. Juli 2020

Erschienen in der NRhZ:

Kundgebung in Aachen am 4. Juli 2020
Für unsere Grundrechte und eine menschliche Zukunft
Von Ansgar Klein

„Die politisch neutrale Gruppe ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘, Bürgerinnen und Bürger aus Aachen und Umgebung, setzt die Proteste der letzten Monate gegen die Einschränkungen unserer Grundrechte fort und ruft am kommenden Samstag zu einer friedlichen Kundgebung auf dem Willy-Brandt-Platz auf. Bei der Gestaltung einer menschlichen Zukunft sollten alle Menschen einbezogen werden. Es sollte zu jedem Thema eine ausgewogene, öffentliche Diskussion stattfinden, in der alle Aspekte beleuchtet werden, bevor entsprechende Verordnungen umgesetzt und Technologien eingesetzt werden. Wir sind der Meinung, dass dies besonders in den letzten Monaten unzureichend geschehen ist. Daher möchten wir eine Möglichkeit zum gesellschaftlichen Diskurs bieten.“ So beginnt die Pressemitteilung zu der Kundgebung am 4. Juli in Aachen auf dem Willy Brandt-Platz. mehr…

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.