StartseiteAktuelles„Reden statt Rüsten! – INF-Vertrag retten! – 1. Juni, 2 vor 12 am Aachener Kugelbrunnen

Einladung und Pressemitteilung:

Für den 1. Juni rufen die Deutsche Friedensgesellschaft–Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs (IPPNW), Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) und ‚atomwaffenfrei.jetzt‘ zu einem Aktionstag auf, der unter dem Thema steht: „Reden statt Rüsten! – INF Vertrag retten!“. Außer der DFG-VK-Aachen, die am 1. Juni zu diesem Thema am Holzgraben einen Infostand hat, ruft die Aachener Aktionsgemeinschaft „Frieden jetzt!“ zu einer Aktion auf, die am Samstag um ‚2 vor 12‘ am Kugelbrunnen (Adalbertstr.) startet. Neben aktuellen politischen Informationen und der Sammlung von Unterschriften der Aachener Bürgerinitiative „Gute Nachbarschaft mit Russland“ und für „Abrüsten statt Aufrüsten“, wird es eine Mitmachaktion geben, nämlich per ‚Dosenwerfen‘ können Waffen aller Art spielerisch ‚abgerüstet‘ werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

190601 2 vor 12 (2)

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.