StartseiteAktuelles‚2 vor 12-Aktion‘ am 10. Dez. ‚Tag der Menscherechte‘

Aachener Aktionsgemeinschaft „Frieden jetzt!“

Liebe Mitmenschen,

der Tag der Menschenrechte, der 10. Dezember, ist in diesem Jahr mehr denn je Anlass, auf die weltweiten Menschenrechtsverletzungen, insbesondere durch Kriege, hinzuweisen. Daher wollen wir am Montag, dem 10. Dezember, um 2 vor 12 Uhr, diesmal an der Ecke Buchkremer-/Ursulinerstraße (vor der Mayerschen Buchhandlung), mit einer Aktion auf die schlimmste Menschenrechtsverletzung, nämlich Krieg, hinweisen. Auch die Drohung mit Krieg ist nach der Charta der Vereinten Nationen nicht erlaubt; daher ist auch die von Politikern, Militärs und Medien immer stärker geforderte massive militärische Aufrüstung abzulehnen! Ein wichtiger Teil unserer Aktion wird, wie vor einem Monat am 3. November, die Forderung nach ‚Abrüsten statt Aufrüsten‘ sein, eine Forderung, zu der sich inzwischen bundesweit mehr als 120 000 Menschen per Unterschrift bekannt haben. Wir werden weiter Unterschriften sammeln*) und unser Flugblatt verteilen. Zum ‚Aufpeppen‘ unserer Aktion wollen wir in roten Westen auftreten.

*) online hier: https://abruesten.jetzt/

Macht mit!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.