StartseiteAktuelles‚5 vor 12‘-Aktion am Samstag, 3.3.’18, am Aachener Elisenbrunnen

Hier unsere Pressemitteilung:

„Die ‚Münchner  Sicherheitskonferenz'(MSK), die auch in diesem Jahr Mitte Februar wieder durchgeführt wurde, hat  wieder einmal gezeigt, dass man sie eigentlich Unsicherheitskonferenz nennen müsste.“ so der Sprecher der Aachener Aktionsgemeinschaft „Frieden jetzt!“ Dr. Ansgar Klein. „Außer gebetsmühlenartiger Warnungen vor dem bösen Moskau , Beschwörung nötiger Aufrüstung und martialischer Sprüche wie: die EU müsse den „gemeinsamen Willen“ haben, das eigene „militärische Gewicht auch tatsächlich einzusetzen“, so von der Leyen wörtlich, hat die MSK in Fragen wirklicher Sicherheit nichts gebracht.“ ergänzt Klein.

Auf unserer ‚5 vor 12-Aktion‘ am Samstag, den 3. März, ab 11:55 Uhr am Aachener Elisenbrunnen möchten wir Fragen der Sicherheit in Europa, insbesondere den Umgang mit unserem Nachbarn Russland erörtern. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.