StartseiteAktuelles‚Kundgebung für eine menschliche Zukunft‘ Samstag, 3. Juli,15 Uhr, Aachener Markt

Liebe Mitmenschen,

die Gründe für eine weitere ‚Kundgebung für eine menschliche Zukunft‘ gehen leider nicht aus, wie in der angefügten Pressemitteilung ausgeführt:

Einladung und Pressemitteilung:

<< Die ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘ laden wieder ein zu ihrer monatlichen ‚Kundgebung für eine menschliche Zukunft‘, die in der Regel am ersten Samstag im Monat stattfindet, also im Juli am Samstag, den 3. Juli, um 15 Uhr auf dem Aachener Markt. „Der 3. Juli 2021 ist der 50. Geburtstag von Julian Assange, ein Anlass, um auf die andauernde und völlig ungerechtfertigte  Inhaftierung dieses mutigen Journalisten mit Nachdruck hinzuweisen.“ betont Dr. Ansgar Klein, Sprecher der ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘. „Das zweite Thema dieser Kundgebung muss leider wieder ‚Corona‘ sein.“ fährt Klein fort. „Die durch nichts zu rechtfertigende Verlängerung der Coronamaßnahmen für weitere drei Monate und der Einschränkung unserer Grundrechte für ein weiteres ganzes Jahr, wie in der vergangenen Woche vom Bundestag beschlossen, erfordern geharnischten Protest!“

Die Kundgebung ist polizeilich genehmigt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. >>

Zeigen wir Flagge!

Friedliche Grüße!

Helene+Ansgar Klein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.